Neuigkeiten

25.05.2020, 11:32 Uhr
Annelie Hensel wurde 75 Jahre
CDU gratuliert ganz herzlich
Gestern feierte die CDU-Stadtverordnete und Vorsitzende der Frauen Union, Annelie Hensel ihren 75. Geburtstag.
 
„Wo Annelie Hensel ist, ist die CDU - das wissen die Menschen nicht nur im Stadtsüden und diese Haltung lebt sie, wo immer Mann oder Frau sie trifft. Ihr Herz schlägt aber nicht weniger auch für die Frauen Union, in der sie sich seit vielen Jahren für Partnerschaft und die Gleichberechtigung von Frauen und Männern in sämtlichen Lebensbereichen, wie Familie, Gesellschaft, Arbeitswelt und Politik mit großem Einsatz engagiert“, lobt Wolfgang Heinberg, Fraktionsvorsitzender der CDU die Jubilarin und Trägerin der Bundesverdienstmedaille.
 
Für ihr Engagement in und für Gelsenkirchen erhielt Annelie Hensel zu Beginn des Jahres eine der höchsten Auszeichnungen, die in Deutschland vergeben werden. „Seit Jahrzehnten verfolgt Annelie Hensel mit ihrer charmanten Art beharrlich und hartnäckig  ihre Ziele zum Wohle unserer Stadt. Und das mit Erfolg“, ergänzt Sascha Kurth, Kreisvorsitzender der CDU GE.
 
„Die CDU in Gelsenkirchen gratuliert Annelie Hensel zu ihrem Geburtstag und wünscht ihr vor allem Gesundheit,  weiterhin viel Tatkraft und Gottes Segen“, betonten Wolfgang Heinberg und Sascha Kurth.
 
Annelie Hensel war von 2007 bis 2009 stellvertretende CDU-Kreisvorsitzende und führt seit 2007 die Frauen Union. Zudem engagiert sie sich seit 2003 als stellvertretende Vorsitzende in der CDU-Ückendorf. Zehn Jahre, von 1999 bis 2009, war sie Bezirksbürgermeisterin im Stadtbezirk Süd. Nach der Kommunalwahl 2009 zog sie in den Rat der Stadt ein. Als Stadtverordnete engagiert sie sich im Kulturausschuss, Rechnungsprüfungsausschuss und im Betriebsausschuss Gelsendienste.

Nächste Termine

Weitere Termine