Neuigkeiten
09.03.2017, 11:30 Uhr
Oliver Wittke wirbt für Juniorwahl 2017
Am 24. September 2017 wählen die Bürgerinnen und Bürger unseres Landes einen neuen Bundestag. Das Projekt „Juniorwahl 2017“, parallel zur Bundestagswahl, macht es möglich, Demokratie bereits in der Schule ganz praktisch zu erleben und zu üben. Nach einer unterichtlichen Vorbereitung bildet ein real simulierter Wahlakt den Projekthöhepunkt; die Schülerinnen und Schüler setzen sich so ca. einen Monat intensiv mit dem Thema „Demokratie und Wahlen“ auseinander.
„Die kommende Bundestagswahl ist ein willkommener Anlass, auch Schülerinnen und Schülern Parlamentswahlen für eine freiheitliche Demokratie näherzubringen. Ich würde mich freuen, wenn sich möglichst viele Schulen in Gelsenkirchen für eine Teilnahme bewerben, so der Gelsenkirchener Bundestagsabgeordnete Oliver Wittke. Bewerben können sich alle Schulformen der Sekundarstufen I und II sowie Berufsschulen. Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.juniorwahl.de
CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU Deutschlands CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Oliver Wittke CDU Ratsfraktion Gelsenkirchen
© CDU Kreisverband Gelsenkirchen  | Startseite | Impressum | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.16 sec. | 65587 Besucher