Oliver Wittke MdB
Willkommen bei der CDU in Gelsenkirchen

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

die CDU engagiert sich seit über 70 Jahren in der Stadtpolitik Gelsenkirchens. Sie finden auf unseren Seiten Themen und Personen, Informationen aus den Ortsverbänden und Vereinigungen und die Einladung bei uns mitzumachen.

Ich danke Ihnen für Ihr Interesse an unserer Politik und wünsche noch einen schönen Tag,

Ihr Oliver Wittke, Kreisvorsitzender


 
20.05.2016
Hensel: Die Fachverwaltung soll in Abstimmung mit der Bogestra dringend eine praxistaugliche Lösung erarbeiten und schnellstmöglich umsetzen

20.05.2016
Zum Besuch von Arbeitsministerin Andrea Nahles nimmt der CDU Kreisvorsitzende Oliver Wittke MdB Stellung:
 
„Größer kann die Enttäuschung über den Besuch von Bundesarbeitsministerin Nahles nicht sein. Bereits zum zweiten Mal in ihrer dreijährigen Amtszeit kommt sie mit leeren Händen nach Gelsenkirchen. Mehr als schöne Worte hat sie für den Gelsenkirchener Appell nicht übrig. Kein Wunder, dass sie darüber nur mit handverlesenen SPD-Genossen und dann auch noch hinter verschlossenen Türen redet. Dabei müsste längst auch bei der Ministerin die Erkenntnis angekommen sein, dass die Situation in unserer Stadt mit keiner anderen vergleichbar ist und deshalb auch nur besondere Maßnahmen helfen können. 15 Prozent Arbeitslosigkeit, darunter mehr Langzeitarbeitslose und Ältere als irgendwo sonst sowie die höchste SGB II-Quote in der ganzen Republik sprechen eine deutliche Sprache.
weiter

19.05.2016
Oliver Wittke schaltet sich in die Debatte um Kompetenzzentrum Schule/Beruf ein.
„Die jüngsten Äußerungen von Herrn Pruin belegen einmal mehr, dass die SPD die brisante Lage auf dem Ausbildungsmarkt in Gelsenkirchen immer noch nicht realisiert hat. Nirgendwo in Deutschland ist die Jugendarbeitslosigkeit größer als in Gelsenkirchen. Wenn in unserer Stadt auf 100 Bewerber nur 67 Lehrstellen kommen, während es im Landesschnitt immerhin 83 und Bundesweit sogar 105 Stellen sind, dann zeigt das doch, wie hoch der Handlungsbedarf ist“, macht der Gelsenkirchener Bundestagsabgeordnete deutlich.
weiter

18.05.2016
Zur heute von der Lehrergewerkschaft „Verband Bildung und Erziehung“ (VBE) veröffentlichten Forsa-Befragung zur schulischen Inklusion erklärt der bildungspolitische Sprecher der CDU-Ratsfraktion Markus Karl:

18.05.2016
Gastredner Roland Hundertmark fordert ein stärker regionales Handeln in der Wirtschaftsförderung und ein intensiveres Besinnen auf die Stärken der Stadt

CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU Deutschlands CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Oliver Wittke CDU Ratsfraktion Gelsenkirchen
© CDU Kreisverband Gelsenkirchen  | Startseite | Impressum | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.16 sec. | 40325 Besucher