Oliver Wittke MdB
Willkommen bei der CDU in Gelsenkirchen

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

die CDU engagiert sich seit über 70 Jahren in der Stadtpolitik Gelsenkirchens. Sie finden auf unseren Seiten Themen und Personen, Informationen aus den Ortsverbänden und Vereinigungen und die Einladung bei uns mitzumachen.

Ich danke Ihnen für Ihr Interesse an unserer Politik und wünsche noch einen schönen Tag,

Ihr Oliver Wittke, Kreisvorsitzender


Mehr Informationen zur Landtagswahl finden Sie auf den Seiten unserer Landtagskandaten:
Christina Totzeck
Sascha Kurth



 
19.05.2017
Weitreichende Vorteile für Gelsenkirchen durch die Neuordnung der Bund-Länder-Finanzbeziehungen kündigt der Gelsenkirchener CDU-Bundestagsabgeordnete Oliver Wittke an. Nach intensiven Beratungen verständigten sich die Koalitionsfraktionen von CDU/CSU und SPD auf ein umfangreiches Reformpaket, das bereits in der nächsten Sitzungswoche des Deutschen Bundestags Anfang Juni beschlossen werden soll. Das Paket umfasst neben einer Reform des bisherigen Finanzausgleichsystems zwischen den Bundesländern samt Aufstockung der jährlichen Bundesmittel auf 10 Milliarden Euro auch deutliche finanzielle Unterstützung für die Kommunen im Ruhrgebiet. „Durch eine Grundgesetzänderung kann der Bund zukünftig direkt finanzschwache Städte bei der Sanierung von Schulen unterstützen. Auch stocken wir den 2015 eingerichteten 3,5-Milliarden-Euro-Fonds zur Unterstützung finanzschwacher Kommunen um weitere 3,5 Milliarden Euro auf“, freut sich Wittke. „Dies bedeutet, dass der Bund alleine den Städten in Nordrhein-Westfalen weitere 1,125 Milliarden Euro für Investitionen in den Bereichen energetische Sanierung, Klimaschutz, frühkindliche Infrastruktur, Lärmbekämpfung, Barriereabbau und Städtebau zur Verfügung stellt. Vorausgesetzt die Mittel werden nach den bisherigen Kriterien in NRW verteilt, beläuft sich der zusätzliche Betrag für Gelsenkirchen auf rund 43 Millionen Euro für dringend benötigte Investitionen und Modernisierungsmaßnahmen“, so der CDU-Abgeordnete Wittke.
weiter

16.05.2017

11.05.2017
CDU stellt Antrag zur kommenden Betriebsausschusssitzung

05.05.2017
Die Einschätzung, Gelsenkirchen und NRW seien in Sachen Einbruchsstatistik auf einem guten Weg, wird von den beiden Gelsenkirchener CDU-Landtagskandidaten Christina Totzeck und Sascha Kurth nicht geteilt. Vielmehr versucht die SPD jetzt - da sie gemerkt hat wie bedrängend das Thema Sicherheit bei den Menschen wahrgenommen wird - die Sicherheitslage schön zu reden und spielt mit ihren Lippenbekenntnissen genau den Parteien in die Karten, die sich jenseits des demokratischen Parteienspektrums bewegen. „Machen wir mal den Faktencheck: Die rückläufigen Einbruchszahlen sind erfreulich. Wer darin jetzt aber Grund für Jubel sieht, verkennt die Entwicklung in NRW und auch in Gelsenkirchen. NRW hatte mit 144 Einbrüchen pro Tag im vergangenen Jahr so viele Fälle zu vermelden, genau so viele wie Bayern, Baden-Württemberg, Hessen, Niedersachen, Rheinland-Pfalz, Sachsen-Anhalt und Sachsen zusammen! Nach jahrelangem Anstieg der Zahlen haben wir jetzt endlich einen leichten Rückgang. Wer sich die Zahlen dieser Rot-Grünen Regierung seit 2012 ansieht, erkennt aber leider weiterhin den unglaublichen Anstieg der Zahlen“, erklärt der CDU-Landtagskandidat für den GE-Stadtnorden Sascha Kurth.
weiter

04.05.2017
1. StadtGEspräch von Oliver Wittke zum Thema „Apotheken und Versandhandel”
Ein glasklares Bekenntnis für die örtliche Apotheke und für ein Versandhandelsverbot mit rezeptpflichtigen Arzneimitteln gab es beim 1. StadtGEspräch des CDU-Bundestagsabgeordnete Oliver Wittke. Anlass waren 400 Briefe von Doc Morris-Kunden mit vorgefertigtem Plädoyer für den Versandhandel. Sie alle, die örtlichen Apotheker und Ingrid Fischbach MdB, Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesgesundheitsminister, lud Wittke zur Diskussionsrunde in die Gelsenkirchener PTA-Fachschule ein. Selbst die anwesenden Doc Morris-Kunden sprachen sich für die Apotheken vor Ort aus. „Wenn es ernst wird, gehe ich lieber zum Apotheker um die Ecke“, sagte einer von ihnen.
weiter

CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU Deutschlands CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Oliver Wittke CDU Ratsfraktion Gelsenkirchen
© CDU Kreisverband Gelsenkirchen  | Startseite | Impressum | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.17 sec. | 61172 Besucher